Seneca und die stoische Gelassenheit

Vom Geist der Philosophie

 

Seneca (4 v. Chr - 65 n.Chr.) war ein römischer Philosoph, Dramatiker, Naturforscher und Lehrer von Nero. Er war einer der meistgelesenen Schriftsteller seiner Zeit und ein Vertreter stoischer Ansichten. Unerschütterlich; gleichmütig, gelassen ist die stoische Grundhaltung. Können wir sie energetisch erlernen?

 

An diesem Abend begannen wir zu lernen.