Was man nicht weiß macht ein nicht heiß!

Eine Anekdote

 

Eine Klientin berichtete mir, das ihre Katzen sich seit Tagen nicht mehr vertrugen und bat mich um Rat. Nach einigen Fragen klärte sich das Bild für mich. Die Klientin hatte zuvor eine Tierkommunikatorin aufgesucht und am Ende der Beratung folgende verhängnisvolle Frage gestellt: " Welche Katze liebt mich mehr?" Die Kommunikatorin teilte ihr mit, das die eine Katze sie heiß und innig lieben würde, die andere sie jedoch nur quasi als "Verpflegerin" ansah. Mit diesem Gedankenbild kam sie zurück nach Hause. Und die sensiblen Katzen reagierten von da an mit Streitereien. Was hatte sich verändert? Die Einstellung der Besitzerin zu den eigenen Katzen - mehr nicht. Nach dem ich ihr half wieder ihr Weltbild zu verändern. Kehrte auch Zuhause wieder Ruhe ein.

 

Merke:

 

Manche Fragen sollte man nicht stellen und wenn ja zumindest doch nicht beantwortet bekommen!