Wie wir reden und schreiben

In den letzten Tagen vor dem Seminar wurde meine Aufmerksamkeit immer wieder auf unseren Umgang mit der Sprache gelenkt. Wie sprechen wir zu uns und anderen? Woran erkennt man Demagogen? Wie schreiben wir? Existiert die Macht der Feder? Wie können wir uns davor schützen auf jene hereinzufallen, die die wahren Absichten in schönen Worten verbergen können? Fragen die ich mir stellte. Auch dieses schöne Zitat begegnete mir:

 

Die Philosophie ist ein Kampf gegen die Verhexung unseres Verstandes durch die Mittel unserer Sprache."

--- Wittgenstein, Philosophische Untersuchungen

 

In diesem Seminar ging es einerseits um unsere Art zu reden und zu schreiben anderseits um die Öffnung des Herzchakras.

 

Crossover: Morgana´s Göttinnenwege: Rhiannon / Der Geist der Literatur: Mark Twain / der Weißgoldengel-Prozess