· 

Die heilsame Kraft der Tragödie

An gestrigem Seminar in Mülheim ging es wieder um den Geist der Literatur und die Kunst des Theaters.

 

Warum geht es in einer Tragödie und welche spirituelle Bedeutung besitzt dieses Genre damals und heute für uns? Ist es der Aufstieg und Fall eines mythologischen Helden, der eingeleitet vom Versuch seinem vorbestimmten Schicksal zu entrinnen, genau deshalb sein tragisches Schicksal erfahren lässt?

 

Wie sieht es aus mit der menschlichen Hybris im Jahre 2017. Hier wo nicht das Mythologische, sondern das real-politische Welt-Geschehen uns allen ein Schicksal beschert? 

 

Wir näherten uns gestern dem Thema Tragödie zum zweiten Male. Wie sieht wohl unser Zukunft aus?

 

In einer neuen Seelenschulung in der gläsernen Stadt, wurde unser Verständnis für des Theaters und der Kunstform Tragödie vertieft. Ich spüre, dass das Thema Tragödie uns noch eine Weile begleiten wird.