Tot und was nun?

Tot und was nun?

 

Glauben Sie an die Unsterblichkeit der Seele? Nein? Sie glauben also, dass mit dem Tod alles unwiderruflich verschwindet?  

 

Was aber wenn Sie sich irren und Sie plötzlich ihren Körper etwas leichenblass und fühlbar unbeseelt vor sich liegen sehen. Haben sie für diesen Fall einer außer-körperlichen Wahrnehmung eine andere Erklärung parat, als die das sich im grade abgelegten Leben über den Tod getäuscht zu haben?

 

Haben Sie nach dieser offensichtlich verpatzten Annihilation ihres Selbst ein Plan B, für ein Leben nach dem Tod, parat?Werden sie sich nun besorgt fragen: „was nun“? Greifen Sie nun auf Glaubensvorstellungen anderer zurück, die ihnen in ihrem verblichenen Leben begegnet sind? Halten Sie Ausschau nach Engeln oder Ahnen? Suchen sie das Licht, dass ihnen einen Weg weist? Was aber, wenn niemand sie abholt, kein Licht zu erblicken ist? Wenn also selbst das nicht eintritt, woran sie sowieso zu Lebtage nicht geglaubt haben?

 

Vielleicht erinnern sie sich jetzt an den Film Ghost – Nachricht von Sam indem Patrik Swayze als frisch ermordeter Banker Sam Wheat, die Erfahrung plötzlich nur noch Geist zu sein, macht. Gestrandet zwischen Diesseits und Jenseits und erst einmal unfähig sich seiner lebenden Freundin Molly Jensen (gespielt vom Demi Moore) zu offenbaren, lernt er sich langsam zurechtzufinden und zu guter Letzt beschütz er Mollys Leben, davor einem gewaltsamen Tode zu erleiden. Nun erst öffnet sich der Weg ins Licht für ihn?

 

Halten sie ein solches Szenario für sich selbst als realistisch? Tragen Sie das Naturell eines Schutzgeistes in sich? Oder würde sie, um sich die Zeit zu vertreiben, stattdessen lieber eine postmortale Kariere als Fopp- oder Poltergeist starten. Phlegmatische Charakter bevorzugen das Bewachen ihrer Gebeine bis zum jüngsten Gericht.

 

Egal ob sie im Leben ein überzeugter Atheist. Agnostiker oder Theist waren, sie verbanden mit dem Tod stets auch eine Vorstellung über das Leben danach. 

 

Was werden Sie also tun, wenn nach ihrem Tod alles anders ist, als sie es erwartet haben?  

 

Sie interessieren sich für die Thematik Sterben, Tod und das Danach?

Während eines Coaching, bei Workshops und Ausbildungsseminaren beleuchten wir diesen Themenkreis von unterschiedlichen Standpunkten aus.