· 

Über das Leben und Werk von R. L. Stevenson

Über das Leben und Werk von R. L. Stevenson

Diese Reise beginnt Januar 2019

Am 3. Dezember 2019 wird sich der Todestag von Robert Louis Stevenson zum 125. mal jähren. Der schottische Schriftsteller wurde nur 44 Jahre alt. Er hinterließ uns trotzdem ein umfangreiches literarisches Werk an Reiseerzählungen, Abenteuerliteratur, historische Romanen, Lyrik und Essays.

 

Wir widmen 2019 Stevensons literarische Seele und seinem Werk eine besondere Aufmerksamkeit. Es wir unsere Schüler und uns durchs Jahr begleiten. Geplant sind drei von einander unabhängigen Seminare, die uns Stevensons Welt nahe bringen werden. Welchen Schatz werden wir bergen?

 

Im Januar 2019 beginnen wir diese literarische Reise, mit einer Novelle die vielfach verfilmt wurde. Es ist: 

 

Der seltsame Fall von Dr. Jekyll & Mr. Hyde

Ist dieser Novelle nur ein psychologischer Horrorroman der eine Persönlichkeitsspaltung beschreibt oder steckt noch etwas anderes dahinter? Was erkennen wir, wenn wir den Roman auf der Seelenebene der Literatur lesen? 

 

Die, die schon auf dem Lehrpfad "vom Geist der Literatur" unterwegs sind, können vorweg diese Novelle schon einmal seelisch erkunden. Doch Allgemein gilt für jeden Interessierten: Das Lesen des Buches ist keine Vorbedingung für die erfolgreiche Teilnahme an dieser Veranstaltung.

 

Termine und Orte für offene Gruppenveranstaltungen werden rechtzeitig bekanntgegeben.