06/01/2018
Mögen sie es einfarbig? Der Künstler Yves Klein (1928-1962) schon. Er war fasziniert vom „Blauen“ und entwickelte einen Blauton, den er sich als das „international Klein Blau“ patentieren ließ. Wer war dieser Künstler? Was hat ihn bewegt? An diesem Abend nähern wir uns ihm, seinem Leben, seiner Kunst und der Liebe zum monochromen. Wenn Kunst und Künstler unsere Seele und Geist berühren so beginnt sich unsere Persönlichkeit zu entfalten.
01/01/2018
Heute in Mülheim wendeten wir uns, wie auch Anfang letzten Jahres, wieder dem aktiven Weißgold-Engel-Prozess zu. Die nächste Sprosse auf der Himmelsleiter galt es zu erklimmen. Was unterscheidet unser Gesicht von dem Gesicht eines Engels? Vielen Künstler gelang es in ihren Bildern den Gesichtern der Engel etwas überirdisches zu geben - ein Hauch des Ewigen. Sehen wir in den Spiegel, erkennen wir wie der Zahn der Zeit an uns nagt und wie die Stimmung der Seele sich dort widerspiegelt. "Lie...
21/12/2017
Die Wintersonnenwende 2017 fällt dieses Jahr auf Donnerstag den 21. Dezember. Genau genommen findet sie astronomisch exakt um 17.28 Uhr MEZ statt. Endlich werden die Tage wieder länger als die Nächte sein. Ein Grund so feiern, das dachten auch schon unsere Ururahnen und hinterließen ihre Spuren bei vielen Sonnenwendfeierlichkeiten. In Nordeuropa feiert man heute das Julfest. Familie Krzistetzko wünscht Ihnen ein schönes Julfest
12/12/2017
Ein paar Gedanken zu diesem Thema:
News 2018 · 11/12/2017
Zwei neue Seminar-Reihen werden wir 2018 anbieten. Unter dem Namen: "Avalon - Wissen und Weisheit" wenden wir uns dem Wald als einem mystischen Ort zu. Wer sich für einen innovativen keltischen Schamanismus interessiert, wird sicherlich an diesem neuen Lehrpfad gefallen finden. Die Kunst der Fotografie steht im Mittelpunkt eines neuen spirituellen Lehrpfades. Im Rahmen Ulrikes spiritueller Biografiearbeit stehen bislang folgende Veranstaltungen im Raum: Yves Klein (Maler) Jules Émile...
Rückblick · 03/12/2017
"Es war einmal ein kleines Mädchen, dem war Vater und Mutter gestorben, und es war so arm, dass es kein Kämmerchen mehr hatte, darin zu wohnen, und kein Bettchen mehr hatte, darin zu schlafen, ..." So beginnt das Märchen Sternentaler der Gebrüder Grimm. Und wie die meisten Leser sicherlich noch wissen: Das Wenige, dass das Kind dennoch besaß gab es noch "Bedürftigeren". Am Ende erfolgt himmlische Lohn in Realtime und harter Währung. Dies ist ein Märchen, dass gut in die Adventszeit...
03/12/2017
Wir wünschen Ihnen eine frohe Adventszeit
Informationen · 03/11/2017
Was ist das besondere an dieser Methode? Hier erfahren Sie es:
31/10/2017
Nein - es geht hier nicht um den Titel eines Zombie-Films, sondern um einen der der wichtigsten mexikanischen Feiertage dem "día de los Muertos". Vom 31. Oktober bis zum Gedächtnis Allerseelen am 2. November wird in Städten und Dörfern feierlich den Toten gedacht. Doch es geht dabei keineswegs um ein Fest der Trauer sondern es ist ein farbenprächtiges Fest der Wiedersehensfreude. Ein Brauchtum das von der UNESCO 2003 zum immateriellen Kulturerbe erhoben wurde. Lange Prozessionen, üppig...
Informationen · 31/10/2017
Wir wünschen Ihnen, dass Sie heute Abend ein schönes Halloween-Fest 2017 verbringen können.

Mehr anzeigen