Ulrike Krzistetzko, Spirituelle Lehrerin
Ulrike Krzistetzko

Personenbeschreibung

Als spirituelle Lehrerin und Beraterin habe ich in unserem Unternehmen, die Planung und Durchführung eigener Workshops übernommen. Unter den Namen: "Die Seele der Poesie - von Lyrik und Prosa auf der Ebene der Seelen" begann ich Januar 2010, in einer Reihe literarisch-spirituellen Soireen, interessierten Zuhörern meine Form einer spirituellen Biografie-Arbeit und mein Interesse für Literatur nahe zu bringen. 

 

Bei der "spirituellen Biografie-Arbeit" nähern wir uns der Seele eines Künstler von drei Seiten: Seiner Biografie, seinem Werk und auf meditativen Seelen-Reisen. Die Biografie eines Künstlers vermag uns einen kleinen Einblick in seine Seele gewähren. Sein Werk spricht auch zu uns aber erst mit der spirituellen Arbeit rundet sich das Bild für uns ab. Mein Ziel war es nicht nur Wissen zu vermitteln sondern auch die Seele des Künstlers spürbar werden zu lassen. 

 

Da mir besonders die natur-religiöse Spiritualität am Herzen liegt vermittelte ich in anderen Workshop-Reihen Wissen über Natur- und Elementarwesen, die Kraft der Elemente,  den keltischen Jahreskreis, der Großen Göttin und über die verborgene heidnische Symbolik in den Märchen. Zur Zeit  bereite ich eine neue Workshop-Reihe vor.  

 

Spirituelle Biografie-Arbeit

Kunst Künstler-Biografien
Literatur Alexander Puschkin, Nikolai Wassiljewitsch Gogol, John Keats, Federico Garcia Lorca, Oscar Wilde, Lord Byron, Jane Austen, den Geschwistern Brontë, Edgar Allen Poe, Johann Wolfgang von Goethe, Franz Kafka, Heinrich Heine, Charles Dickens, Kurt Tucholsky, Zelda und F. Sottt  Fitzgerald, dem Dichter Georg Trakl, Jules Verne und Hermann Hesse.
Musik Johnny Cash, Frederic Chopin, Falco, Franz Liszt und John Lennon
Malerei Salvador Dali, Yves Klein und Modigliani
Schauspiel James Dean und Marlene Dietrich
Mode Coco Chanel und YSL

Acrylmalerei -  die Bilder der Homepage

Alle Bildern dieser Homepage reflektierten die entsprechenden seelischen und geistigen Energien, die bei der Vorbereitung (oder Nachbereitung) von Veranstaltungen zugegen war. 

 

Sehnsucht - 2011 - Acryl 60 cm x 80 cm copyright Ulrike Krzistetzko
Sehnsucht - 2011 - Acryl 60 cm x 80 cm copyright Ulrike Krzistetzko

Die vierteilige Seminar-Reihe: "Im Reich der Nixen", handelte vom Kollektiven Unbewussten, einigen Aspekte der Tiefenpsychologie, dem Leben der Seminar-Teinehmer und natürlich von Nixen. Erforschen wir das Bild entdecken wir die Sehnsucht, die unser Leben begleitet.

 

Verzeihen - copyright  Ulrike Krzistetzko 2009
Verzeihen - copyright Ulrike Krzistetzko 2009

 

Der Schwan ist die bildliche Antwort auf Puschkins poetisch aufgeworfene Frage: „was kann mein Name dir bedeuten" und entstand in Vorbereitung auf einen Workshop.